Eiweißbrot 

500g Magerquark mit 6 Eiern, 3 EL Leinsamen, 250g Haferkleie, 50g Weizenkleie, 1 Backpulver, TL Salz und einwenig Brotgewürz…kann man aber auch weglassen, gut verrühren. Dann eine Handvoll Sonnenblumenkerne dazugeben und nochmals rühren. Den Teig in eine Kastenform füllen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen. 60 Minuten bei 200 Grad Ober/ Unterhitze backen. 

In einem Geschirrtuch, im Kühlschrank aufbewahren. Das Brot hält sich ca. 5 Tage…bei uns nur 1-2 😅😉😋

Schoko Hupf

200g Butter mit 200g Vollmilch Schokolade bei niedriger Temperatur schmelzen. 

200g Zucker und 6 Eier dazu geben und gut verrühren. 

180g Mehl und 1 Backpulver untermischen. Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform geben und 1 Stunde bei 160 Grad Ober- Unterhitze backen. 

Den Kuchen noch 10 Minütchen stehen lassen und dann aus dem Ofen holen. 

Für den Guss 200g Schokolade mit 100g Sahne schmelzen und auf dem Kuchen verteilen😋😋😋

Weiße Mousse mit Erdbeerpürre und Heidelbeeren 

200g weiße gehackte Schokolade mit 200g Sahne bei ca 50 Grad schmelzen. 
Mark einer Vanilleschote und 500g Quark dazu geben und richtig cremig luftig schlagen. 

Jetzt mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. 

Das sind ca 6 Portionen. 

Wer es sehr süß mag, kann noch Zucker dazu geben😊

350g Erdbeeren pürieren, mit Kardamom und einwenig Zucker abschmecken. 

Man kann es einzeln auf den Tellern anrichten oder in der Schüssel lassen und jeder nimmt sich selber😉

Pfirsich Malibu Limes

750g Pfisiche ( leicht gezuckert aus der Dose ) ganz fein pürieren. 
120g Puderzucker, 450g Malibu, 50g Zitronensaft und 100ml Wodka ( falls euch das zu viel Alkohol ist, nehmt einfach Wasser 😉 ) dazugeben und gut verrühren. 
In Flaschen füllen in im Kühlschrank aufbewahren. 

Das ist ein sehr nettes Mitbringsel 😍
Ihr könnt da auch ne Bowle draus machen, wenn ihr einfach zwei Flaschen Sekt dabei schüttet🍹

Hafer Orangen Plätzchen

2 große Eier, 250g weiche Butter, 300g Zucker, 200g Haferflocken, 2 Prisen Salz, 160g geriebene Mandeln, 160g Mehl, Mark 1 Vanilleschote , angeriebene Schale einer Orange und 2 TL Backpulver gut verkneten. 
Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein Backblech legen. Dabei genügend Abstand lassen, weil sie sich beim backen ausdehnen. 

Bei 190 Grad Umluft ca. 10 Minuten backen. 

Auskühlen lassen , mit weißer Kuvertüre bestreichen , mit gemischten gehackten Nüssen verzieren und genießen😋☺️😍

Gugelhupf Mamorkuchen

300g zimmerwarme Butter mit 250g Zucker schaumig schlagen. 
5 Eier einzeln unterrühren. Mark einer Vanilleschote, Schuss Rum , 40g Milch und eine Prise Salz dazu geben. 

370g Mehl und 2 TL Backpulver hinzufügen und gut untermischen. 

Den halben Teig in eine gefettete Gugelhupfform geben. 

In die andere Hälfte 1 EL Zucker, 20g Backkakao und 30g Milch geben und verrühren. 

Den Schokoteig auf den Hellen streichen und mit einer Gabel spiralförmig durchziehen. 

Bei 170 Grad Umluft ca. 50 Minuten backen. 

Stübchenprobe nicht vergessen. 

Wenn der Kuchen abgekühlt ist, 250g Puderzucker mit etwas Rum verrühren und auf dem Kuchen verzieren. 

Viel Spaß beim Nachbacken💕😉😋 

Berliner Lebkuchen

4 Eier, 200g Zucker, 250g weiche Butter, 2TL Lebkuchengewürz, 60g Kakao, 100g gehackte Mandeln, 100g gemahlene Mandeln und 250g Mehl gut verrühren und auf ein Backblech streichen. 
15 Minuten bei 160g Umluft backen. 

200g Puderzucker mit 1 EL Kakao und 4 EL warmen Wasser verrühren und über den abgekühlten Kuchen verteilen. 

Zum Schluss mit Mandelstiften dehorieren. 

Weiche Schoko Taler

1 Ei, 125g weiche Butter, 70g Zucker, 150g Mehl, 2 EL Backkakao, Vanilleextrakt und 1 Backpulver gut verkneten. 30g Haselnuss Krokant und 30g Schokotropfen mit untermischen. 

1 Stunde in den Kühlschrank stellen. 

Mit einem Teelöffel kleine Häufchen aufs Blech legen und einwenig eindrücken. 

Bei 160 Grad Umluft ca. 10 Minuten backen. 

Beschwipste Weihnachts Marmelade 

1 Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden. 

320g TK Beerenfrüchte , 500g Glühwein, 100g Orangensaft, 1 TL Zimt und 500g 2:1 Gelierzucker zu Marmelade kochen. 

Falls man keine Stücke mag, kann man die Früchte pürieren. 

Diese Marmelade ist ganz toll zum verschenken…besonders lecker, für besondere Menschen😉😍😋

Lecker Plätzchen 

1 Ei, 200g weiche Butter, 180g Zucker, 400g Mehl, Mark einer Vanilleschote und Bittermandelaroma zügig verkneten. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. 

Danach ausrollen, ausstechen und bei 175 Grad Umluft ca. 10-12 Minuten backen. 

Sie duften und schmecken so herrlich lecker😋😉